PERSONENNACHLÄSSE

Heinz Duddeck

Der Bauingenieur Heinz Duddeck (1928-2017) lehrte von 1966 bis 1996 Statik in Braunschweig. Bekannt wurde er durch seine Forschungstätigkeit zu Flächentragwerken und auf dem Gebiet der Tunnel- und Geotechnik. Mit seinem Büro war er für zahlreiche Tunnelbauwerke planend und beratend tätig, darunter der Elbtunnel in Hamburg (1966/1985), Bundesbahntunnel der Neubaustrecke Hannover-Würzburg (1979-1990) und der BEWAG-Tunnel in Berlin (1995).

In der Sammlung befinden sich der private Vorlass Duddecks mit Plan-, Foto- und Schriftmaterial sowie Unterlagen zu Tunnelbauvorhaben aus dem Ingenieurbüro Professor Duddeck und Partner.