PERSONENNACHLÄSSE

Horst Goebel

Horst Goebel (1928-2009) studierte 1951 bis 1955 in Braunschweig und war anschließend unter anderem im Büro seines Lehrers Dieter Oesterlen tätig. 1959 kam er als Dozent an die Staatsbauschule Eckernförde (später FH Kiel, FB Bauwesen Eckernförde), wo er 1968 mit seinem Kommilitonen Joachim-Hans Thielemann das Institut für Städtebau gründete und bis 1990 lehrte.

In der Sammlung befinden sich Studienarbeiten von Goebel.